Die Hühnerpraxis

Akuter Mangel an geflügelkundigen Fachtierärzten, komplexe Arzneimittelgesetzte und ein Umdenken in der Hühner- und Nutztierhaltung verlangen nach Alternativen

Alternative Hühnermedizin - Die Idee hinter dem Konzept

Mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Tiernaturheilkunde und die stetige Suche nach neuen Lösungswegen in der Hühnerhaltung haben die Idee zum Konzept für die Hühnerpraxis entstehen lassen.
Meine eigenen Hühner waren dabei meine größte Muse. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sowie der stetige Austausch mit Geflügelkundigen Tierärzten rundeten das Konzept schließlich ab. 

Schulmedizin vs. Naturheilkunde

Schwarz - Weiß - Denken, für mich nicht Vorstellbar! Beide Sichtweisen sollen eine Symbiose bilden und ermöglichen das Beste für unsere gefiederten Freunde. Eine ausgiebige Diagnostik ist mir sehr wichtig um die Gesundheit unserer Tiere zu fördern und zu erhalten. 
Ich suche nach Alternativen. 
Die Naturheilkunde bietet in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung und in der Hobbyhühnerhaltung eine sinnvolle Ergänzung zur konventionellen Therapie. Immer wieder hört man Landwirte berichten sie hätten aufgrund des Einsatzes naturheilkundlicher Therapien, den Einsatz von Antibiotika senken können.

Diagnostik

Über das Partnerlabor der Hühnerpraxis ist es möglich eine gezielte Diagnostik mit unterschiedlichen Schwerpunkten durchzuführen. Alle Möglichkeiten und Ergebnisse bespreche ich ausführlich mit Dir. Bei Fragen bin ich stets dein Ansprechpartner. 

Fahrpraxis

Um unseren gefiederten Freunden jeglichen Stress zu ersparen besuche ich Dich bei Dir zu Hause, auf deinem Hof oder in deinem Garten. Da Hühner leider sehr kurzfristig bei Krankheit Symptome zeigen und dann meist schon größte Eile geboten ist, biete ich Dir einen Termin auch kurzfristig an.